Die Schussphilosophie in RonC

  • wenn ich so im internet durchstöber scheitern newbies daran, dass sie nicht wissen, dass jeder schuss nicht gleich ist. Ich versuch euch, denke das wisst ihr schon wenn ihrs intensiver gespielt habt als rocketbeans oder 4players reviewer, zu erklären. 2 verschiedene schüsse gibbet grob gesagt.


    KRAFTSCHÜSSE:

    Diese Schüsse, zB Blake, schneider oder Hyuga sind reine Powerschüsse die hauptsächlich die willenskosten der keeper zertrümmern sollen. Das wars.


    KUNSTSCHÜSSE:

    Anfangs fragte sich die hiesige Gemeinde was der Quatsch soll. Kaum ein treffer geht rein und der keeper kriegt kaum willensschaden.

    JEDER Kunstschuss hat eine Eigenart, von einer bestimmten Position ist er nur dann effektiv.

    Zb ryan ortiz analyseschuss. Der ist wohl der effektivste aller kunstschüsse, denn der kann praktisch überall kurz vorm 16er abgeschosseb werden. Er hat, ihr kennts vllt vom pieseln her manchmal, einen starken rechtsdrall. Wenn ihr beim pinkeln das wisst dreht ihr euren hübschen penis etwas weiter nach links. Lauf mittig vorm 16er hin, vllt beim Schuss bisschen rechts halten und der ball geht rein.


    Der nächste schuss ist misugis normaler schuss, nicht so effektiv wie der analyseschuss, hat auch weniger drall, dennoch hat er auch eine flugkurve. Wenn man die kennt geht der ball auch oft rein. Nicht zu nah am tor, ungefähr mitte zwischen mittelkreis und 16er des gegners, wenn ich mich recht erinner hat er dann kurz vor dem kasten nen kleinen drall nach linksy eventuell beim schuss auch etwas links halten.


    Ich werde für euch die anderen kunstschüsse unter die lupe nehmen.

  • hab mich nicht so damit befasst. Kannst aber davon ausgehen dass je besser das tempo ist, desto schwerer ist es dass der schuss geblockt wird.


    Muss es noch testen, aber denke kurz heisst normaler schuss der am stärksten bzw effektivsten nah am tor ist. Lang sind schüsse die nach einer Distanz noch ne seltsame kurve oder so bestimmt kriegen. Oder einfacher: lang heißt man kann schon powerschüsse weit weg abfeuern, kurz eben nur nah vorm tor