Sie sind nicht angemeldet.

Bogusz

Administrator und Philanthrop

Beiträge: 82 589

Wohnort: Bochum

Danksagungen: 1778

  • Nachricht senden

1

Montag, 31. Dezember 2018, 13:58

Meine Top 10 Movies 2018 - presented by Moviepilot

Filme die 2018 rauskamen
01 BLACK MIRROR - BANDERSNATCH - 8.0

Der neue interaktive Schlager hat mich wahnsinnig werden lassen. Für ein Black Mirror vielleicht zu obvious (wenn da kein geheimes Ende gibt, aber die Hoffnung geb ich noch nicht auf), aber die Handlung, dass es um ein Spiel aus den 80ern geht, das das Prinzip hat, dass der interaktive Film bietet, mit der Message, dass das alles nur eine Illusion ist und man nicht wirklich Entscheidungskraft hat... dazu dieser Brillenschlangeentwickler der scheinbar out of the movie wirkt, es so wirkt, dass ihm bewusst wird dass man verschiedene Szenarien ausprobiert... nicht schlecht... und ich glaube immernoch, es gibt ne Möglichkeit die Mutter zu retten.

02 SUMMER OF '84 - 7.0

Direct to DVD in Germany, aber spitzenklasse. Synthy-Sound vom feinsten, Atmosphäre wie ein typischer 80er Film, in der Bälger die Stars sind. Doch bis zum Ende hat es in sich und die Realität zerstört in einer wunderschönen Art und Weise diese märchenhafte 80er Welt mit einem Twist, der für damals unüblich war. Sehr sehr guckbar.

03 THE DISASTER ARTIST - 7.0

Eine meisterhafte Idee: Kult-Trash-Film THE ROOM von 2004 neu zu inszenieren, ein Comedyfilm über die Enstehung des Films. James Franco als Tommy Wiseau ist super, und Leute die THE ROOM schon mal sahen werdens sicher umso mehr lieben. Oder man sollte zumindest wissen dass es so einen seltsamen Film gab und Tommy Wiseau ein sehr seltsamer Fritze ist der sich für den Allergeilsten hält aber für alle andere wie ein Spinner wirkt. Hut ab.

04 AVENGERS 3 - INFINITY WAR - 6.5

Die Infinity-Hure (The Infity-Whore) ist ein typischer Marvel-Film, mit einem untypischen Ende, dass wieder zu einem typischen Ende wird, da der 2. Teil es sowieso vergessen lassen wird. Optisch super, Handlung nicht zu kompliziert, muss ja jeder verstehen können damit schön die Leute reingehen. Und so gern man das kritisiert, wie anspruchslos es scheinbar ist, so gut ist es trotzdem. CHaraktere aus anderen Filmen treffen aufeinander und Dialoge, Witz sind so gut, dass es Spaß macht. Leichte Kost, gut geschrieben, kein Christopher Nolan oder Stanley Kubrick, aber das muss es natürlich nicht sein.

05 A FUTILE & STUPID GESTURE - 6.0

Ein Netflix Spielfilm über die Entstehung des Comedyverlages NATIONAL LAMPOON... die Comedy in den USA damals revolitioniert haben. Leute wie Bill Murray, Dan Akroyd, Chevy Chase und wer auch immer kamen dadurch groß raus, und die Filme zu der Zeit sind Klassiker.

06 SUPER TROOPERS 2 - 5.5

Ich mag JEDEN Film von Broken Lizard, alles überdurchschnittlich wie SUPER TROOPERS 1 oder BIERFEST oder SLAMMIN SALMON... aber das hier ist sehr sehr schlechter Durchschnitt.

07 BATMAN NINJA - 5.5

Was ein japanischer Blödsinn... der Joker lässt ganz Arkham Asylum nach ner Explosion oder so ins feudale Japan transportieren in denen die großen Batmanbösewichte Bezirke aufteilen und darüber herrschen... Klingt gut, aber leider teilweise absoluter Blödsinn... plötzlich kommt Alfred mit dem Batmobil und sagt "HUhu bin auch hier" und dieser Blödsinn zieht sich einfach weiter und lässt so ne gute Idee bisschen scheiße werden.

08 THE CHRISTMAS CHRONICLES - 5.0

Durchschnittler Weihnachtsquatsch

09 DIE WOCHE - 5.0

Adam Sandler NEtflix FIlm was man schnell wieder vergessen kann und scheinbar nur produziert wurde damit es ein Adam Sandler Film mehr gibt das nur exklusiv aus Netflix gibt.

10 THE CLOVERFIELD PARADOX - 3.5

Absolute Frechheit und Blödsinn, und wieder so ein Netflix FIlm der nur gemacht wurde damit man nen exklusiven Cloverfield Film hat.



Top Filme die ich 2018 sah (ohne die obig rausgekommenen)
01 BONE TOMAHAWK (2015) - 8.0

Nichts erwartet und demnach ziemlich begeistert gewesen. Ein westerntypisches Tempo, zu Beginn sehr langsam, umso erstaunlicher beim "Showdown" versus Kannibalen und ich spoiler nicht: Zurecht Genre Horror und FSK 18, denke mein LieblingsWESTERN.

02 SCHNELLER ALS DER TOD (1994) - 7.6

Auch nie was von gehört, umso erstaunlicher als ich sah wer da mitmacht (Di Caprio, Gene Hackman, Sharon Stone, von Sam Raimi). Im Gegensatz zu BONE TOMAhAWK anderer Ton, sehr schlicht, im Prinzip geht es nur um ein Showdown-Duell-Turnier... das typische Wer zuerst seine Knarre zieht und den anderen erschießt... und genau das gefällt mir.

03 GET OUT (2017) - 7.5

Ein Schwatten-Thriller der Extraklasse (man ordnet das gern als Horror ein, aber nö, ist ein spannender Thriller). Ein Schwatte entdeckt auf einer Weißenfarm (in der Gegenwart), dass Rassismus viele Facetten hat... mehr sag ich mal nicht.

04 LOGAN - THE WOLVERINE (2017) - 7.4

Eigentlich tut der FIlm alles, dass ich ihn nicht mögen dürfte. Aber vielleicht ist das das Erfolgsrezept. Kein wirklicher Superheldenfilm, ich hab davor alle Wolverine und X-Men-Filme gesehen und denke das war auch gut so um den Hugh Jackman Wolverine besser zu verstehen... und das klappte auch. Einen besseren Wolverine-Abschluss hätte man wohl nie hingekriegt und ich hatte selten den Eindruck dass Schauspieler und Rolle so zusammengepasst haben wie hier, zumindest im Genre Superhero.

05 RETURN OF THE LIVING DEAD (1984) - 7.3

Hier musste ich einen alten 80er Klassiker nachholen, zumal ich ein großer Freund dieser Ära bin, auch weil es das letzte Jahrzehnt ist in denen Masken und Kostüme noch benutzt wurden bevor CGI Authentizität zerstörte. Ein lustiger Zombiefilm mit einem super Ende.

06 FRIGHT NIGHT (1985) - 7.1

Auch ein 80s Klassiker, den ich nur sah weil Netflix ihn hatte. Ich erinnerte mich aber an Reviews, wie auch von Cinemassacre. Eine nette Handlung, ein Teenager-Balg will mit Hilfe eines Horror-TV-Stars einen Vampir töten. 80s-Masken- und Kostüme, ich liebe einfach den 80er Ton. Heutige FIlme die das versuchen schaffen das einfach nicht mehr.

07 THOR 3 - TAG DER ENTSCHEIDUNG (2017)- 7.0

Spontan würde ich sagen der beste Marvel Film. Irgendwie schafft man hier alles. Witz, auch ohne Iron Man Beteiligung, und keine allzuklare Storyline, mit paar Abzweigungen. Vielleicht weil mal wieder Loki dabei war, keine Ahnung, aber der Film funktionierte einfach.

08 SEIN LETZTES RENNEN (2013)- 6.9

Ich meide ja eigentlich deutsche Filme, und nach HONIG IM KOPF hat bei mir Dieter Hallervorden sehr viel an Ansehen verloren... mit diesem Film holte er sich das allerdings wieder zurück, ich war erstaunt und begeistert.

09 AUF DER SUCHE NACH EINEM FREUND FÜRS ENDE DER WELT (2012) - 6.8

Auch ein FIlm von dem ich NIE WAS HÖRTE aber ich durch Netflix fand. Seltsam eigentlich dass ich 6 Jahre ohne Wissen über die Existenz dieses Steve Carell-Films lebte... denn er war gut. Das Ende der Welt naht, eine abstruse aber ernste Story mit einem befriedigendem Ende.

10 CAPTAIN FANTASTIC (2016) - 6.7

Tja, ein Waldfritze lebt mit seiner Familie abgeschottet im Wald, weil die Gesellschaft ein Arsch mit Ohren ist. Ich möchte die Szene hervorheben in der man in die Stadt geht und Menschen anschaut und total schockiert ist. Ich wusste nicht wieso, bis ich merkte: Na klar, die sind einfach fett. Aber ich persönlich, das fleischgewordene Spiegelbild dieser kritisierten Gesellschaft, merkte es einfach nicht. Dazu noch ein befriedigendes Ende in der man zusammenfasst: Sich ganz von der Gesellschaft abschotten geht nicht, aber man kann ja reflektiert damit umgehen. Sehr ansehnlich, hut ab.



Flop Filme die ich 2018 sah (ohne die obig rausgekommenen)
01 EINE ELFE ZU WEIHNACHTEN (2012) - 1.3

Weihnachtsfilme haben sicherlich trotz vieler Klassiker nur nen Durchschnitt von 2.0... durch so welche doofe Filme, obwohl die große SUMMER GLAU mitmacht, DENN ALLE SPIELEN SCHEISSE und die HANDLUNG IST SCHEISSE (irgendein Elf (Summer Glau) muss eine dämliche Familie infiltrieren damit sie schönes Weihanchten oder so haben)... Erschießt mich.

02 FREE ENTERPRISE (1998) - 1.5

Ein Film von Fans, die Star Trek Fans sind... aber... aber es geht nicht wirklich um die Serie außer dass die den Captain Kirk Schauspieler paar mal treffen... in einer abstrus dämlichen Story die kein Sinn macht.

03 STRIPPERS VS WEREWOLVES (2012) - 2.5

Ein SchleFaz Film der selbst mit lustigen Kalkofe-Kommentaren nicht guckbar ist... vielleicht sind meine Trash Gefühlsnerven nach Daniel der Zauberer alle abgestorben.

04 DIE SENKRECHTSTARTER (1988) - 2.9

Ein alter Mike Krüger Film mit Karl Dall (gibts free auf youtube) passt auf, die Story klingt eigentlich gut: In der Zukunft (1999) gibt es Leute die pfänden Sachen wenn man Schulden hat... ähm ok die Story ist doch bescheuert.

05 THE PYRAMID (2014) - 3.0

Ich kann mich nicht mehr dran erinnern, nur dass er sehr schlecht war.

06 ER IST WIEDER DA (2015) - 3.3

Absoluter Dreck. AUs der Idee, Hitler auf die Gegenwart loszulassen, hat man nix gemacht. Weil die Idee an sich wohl zu gut klingt, hat man einfach nicht wietergedacht und ein Blödsinn erschaffen, das mir das Gefühl gibt, dass das Schlimmste an Hitlers Existenz war, dass dieser Film produziert wurde.

07 DIE SUPERNASEN (1983) - 3.5

Wow diese 80er Mike Krüger Filme, davon gab es ETLICHE... und die meisten waren ultrascheiße, selbst dieser Kultfilm ist einfach nur schlecht.

08 STIRB LANGSAM - EIN GUTER TAG ZUM STERBEN (2013) - 3.8

Der Film hat nix mit Stirb langsam zu tun... absolut gar nix, bis auf Bruce Willis der den selben Namen hat wie in den 3 Teilen davor (ja, auch teil 4 verdränge ich). Ich fühle mich leider persönlich dadurch angegriffen. Bei dem Film dachte ich mir: Es gibt doch einen guten Bruce Willis Film mit 16 Blocks oder wie er heißt... der war echt gut... hätte man den Bruce Willis Charakter nicht einfach John McClane nennen können? Dann wärs ein grandioser 4. Teil der Stirb Langsam Reihe geworden, auch wenns sonst sehr wenig mit den Vorgängern zu tun hat.

09 BLAIR WITCH (2014) - 4.0

Ähm ja, eigentlich gute Idee wieder an den 1. Film anzuknüpfen... aber ich konnte einfach nicht hinwegsehen dass hier wohl eines der dümmsten Kameraführungen in der Geschichte der Kamera gemacht wurde... im ersten Blair Witch wurde dieses Found-Footage erfunden. Eine große Nummer. Doch hier gibt es das auch... aber ohne dass es einen Grund dafür gibt, niemand steuert diese Kamera, das ist eigentliche eine normale Spielfilm kamera die gar nicht existiert, aber trotzdem auf Found Footage gemacht wurde... es macht keinen SInn.

10 GHOSTBUSTERS (2016) - 4.5

Zwar nicht so schlecht wie ichs erwartet hab, aber schlecht genug ums als schlecht zu bewerten.

Nicelemus

bester, lustiger Managergeselle 2014

Beiträge: 34 864

Wohnort: bei Berlin

Danksagungen: 347

  • Nachricht senden

2

Montag, 31. Dezember 2018, 16:27

die zweite liste ide spannendere O>O

Bogusz

Administrator und Philanthrop

Beiträge: 82 589

Wohnort: Bochum

Danksagungen: 1778

  • Nachricht senden

3

Montag, 31. Dezember 2018, 17:31

spannend?

Nicelemus

bester, lustiger Managergeselle 2014

Beiträge: 34 864

Wohnort: bei Berlin

Danksagungen: 347

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. Januar 2019, 16:13

interessantere filme, wo ich einen großen teil auch von guckte °>°