Sie sind nicht angemeldet.

Mazelli

Statistik Guru

Beiträge: 2 293

Wohnort: Münster

Danksagungen: 146

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Juli 2018, 12:59

Bauer sucht Kohle

Ich interessiere mich aufgrund der Wetterlage mal gerade dafür, ob Landwirte für Ernteausfälle durch "Dürreperioden" in Deutschland eine Entschädigung erhalten oder
ob das unter höhere Gewalt fällt und die Bauern dann am Arsch sind? Man stelle sich vor, die komplette Ernte ist am Arsch, weil es 14 Tage keinen Regen gab.
Wenn man hier so die Felder begutachtet, scheint es so als oder der Mais einfach verdorrt....
Vllt weiß einer ja was darüber. Soll wohl in andern Bundesländern so schlimm gewesen sein, dass viel Saat gar nicht erst aus den startlöchern gekommen ist.

Bogusz

Administrator und Philanthrop

Beiträge: 81 440

Wohnort: Bochum

Danksagungen: 1661

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Juli 2018, 13:52

keine Ahnung aber tippe auf ja @entschädigung